Musterhaus Stuttgart

Urlaubsatmosphäre vermittelt die „Kleine Villa" bereits durch ihr äußeres Erscheinungsbild: Das flache Dach, die Vordächer mit den weißen Säulen und die gelbe Putzfassade erinnern an die Eindrücke des letzten Spanien- oder Italienaufenthalts. Der offene Grundriss, transparent wirkende Räume mit vielen Fensterflächen und eine großdimensionierte Galerie unterstreichen den Villencharakter und gestalten ein harmonisches Ambiente. Im lichtdurchfluteten Eingangsbereich genießt man bereits beim Betreten des Hauses die fließenden Raum-Übergänge im Erdgeschoss. Der erste Blick fällt in den 65 m² großen Wohnbereich mit der darüber liegenden Galerie. Im Dachgeschoss ist außer dem Elternschlaf- und dem Kinderzimmer ein komfortables 15 m² großes Wellnessbad eingerichtet. Da es im Dachgeschoss keine Schrägen gibt, kann die gesamte Fläche voll genutzt werden.